Mühlen & Klausen

Toggle Directions

0 Vorwort

Mühlen und Klausen sind sowohl Zeugnisse vergangener Wirtschaftsformen als auch der Technikgeschichte und damit charakteristische Baudenkmäler von kulturgeschichtlicher Aussagekraft. Das grenzübers...

Almkanal und E-Werk Eichet – Grödig

E-Werk Eichet in Grödig © Unter den vielen historischen Bauten Salzburgs ist der Almkanal sicher einer der bedeutensten, aber zugleich auch am wenigsten bekannten. Vermutlich schon seit dem 8. Jht. befanden sich im heutigen...

Branterer-Mühle – St. Koloman

Branterer-Mühle, renoviert Herbst 1998 © Gemeinde St. Koloman Errichtet vermutlich im 18. Jh., genaue Angaben liegen nicht vor Heutige Dachstuhlkonstruktion wurde 1919 errichtet Hieronymus-Kataster im 18. Jh.: 48 Mühlenrechte in St. Koloman B...

Dorf der alten Mühlen – Ebenau

Waschlmühle (Doppelmühle) in Ebenau © TV Ebenau Insgesamt sieben historische Bauemmühlen im Ort und im „Naturdenkmal Plötz“ Die Waschl-Mühle direkt im Ort ist der Ausgangspunkt für die Mühlenwanderung, die Sie in das “Naturdenkmal Plötz” führt...

Eschelmoos-Klause – Ruhpolding

Eschelmoos-Klause in Ruhpolding © Ruhpolding Tourismus GmbH Der südostbayerische Raum ist reich an Salz-Lagerstätten. Salz wurde seit altersher gebraucht. Zum Sieden der Salzsole wurde Holz benötigt. Dies wurde damals nur auf dem Wasserweg befördert. Spä...

Freilichterlebnis „Sieben Mühlen“ – Pfarrwerfen

Mühlenrundweg in Pfarrwerfen © Gemeinde Pfarrwerfen Die “7 Mühlen” am Mühlbachl sind ein in seiner Art einzigartiges Kulturdenkmal. Lange Zeit im Schatten der Erinnerung stehend und zeitweise vom Verfall bedroht, konnte diese landschaftsprägende Müh...

Fürstenbrunner Kugelmühle – Grödig

Marmorkugeln aus Fürstenbrunn © Schon früh bezeichneten Reiseberichte die Kugelmühlen als charakteristisches Merkmal der Ortschaft Fürstenbrunn. 1793 schrieb Lorenz Hübner: “An einem Wasserfalle rückwärts an der Wohnung des Sägem...

Kugelmühle – Seeham

Kugelmühle in Seeham © Gemeinde Seeham Die Salzburger Kugelmühlen im Flachgau (Thalgau, Mattsee, an der Fischach, am Alterbach, Arbach, Glasenbach, an der Glan und Alm) lassen sich urkundlich bis 1647 zurückverfolgen. Sie erzeugten Stei...

Muckklause – Unken

Muckklause in Unken Unweit der bayerischen Grenze im Salzburgischen Saalachtal befindet sich die Bayerische Saalforstverwaltung in St. Martin bei Lofer. Aufgrund des ältesten noch gültigen europäischen Staatsvertrages...

Mühle beim Müllerbauern – St. Martin bei Lofer

Mühle St. Martin bei Lofer © TVB Salzburger Saalachtal Im Jahre 1606 wurde die Mühle erstmals urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit war die Mühle bereits mit drei Mahlgängen ausgestattet, das Geburtsjahr der Mühle ist nicht bekannt, dürfte aber um einiges...

Mühlen-Rundweg – Scheffau am Tgb.

"Alte Mühle" in Scheffau am Tgb. © Tourismusverband Scheffau gibt Kraft und Energie Der Scheffauer Mühlen-Rundweg führt Sie zu den beiden am Nordrand des Tennengebirges austretenden Karstquellen, dem Winner-Wasserfall (Naturdenkmal ) und der Quelle des Sehw...

Mühlenlehrpfad – Thalgau

Heuberger Vollgatter-und Spaltsägewerk 1908 Eine historische Wanderung Einen authentischen Überblick über die nahezu 1000-jährige Geschichte der Wassernutzung verschafft eine 5 Kilometer lange Wanderung entlang des Brunnbaches in Thalgau. D...

Röhrmoosmühle – Seeham

Innenleben der Röhrmoosmühle, in welcher die Biobauerngenossenschaft Biogetreide mahlen lässt. © Gemeinde Seeham Am sogenannten Teufelsgrabenbach in Matzing, Gemeinde Seeham am Obertrumersee, standen einst sieben Mühlen, von denen nur noch die “Röhrmoosmühle” existiert, die bis zum Jahr 1953 noch voll in Betr...

Schober-Weißbachklause – Lofer

Schober-Weißbachklause bei Lofer Unweit der bayerischen Grenze im Salzburgischen Saalachtal befindet sich die Bayerische Saalforstverwaltung in St. Martin bei Lofer. Aufgrund des ältesten noch gültigen europäischen Staatsvertrages...

Seeklause – Schönau a. Königssee

Seeklause am Ausfluss des Königssees © Tourist-Information Schönau a. Königssee Die Seeklause wurde etwa um 1560 für die Holztrift am Königssee gebaut. Später wurde sie von der Schifffahrt Königssee zur Regulierung des Wasserspiegels verwendet. Die früher hölzerne Klause wu...

Seeklause am Hintersee – Ramsau bei Berchtesgaden

Seeklause am Hintersee in Ramsau © Tourist-Information Ramsau Unser Wandervorschlag führt uns von der Ramsauer Ortsmitte über den Zauberwald zum Hintersee. Entlang der Wanderroute wurde das Kulturprojekt “Auf den Spuren der Landschaftsmaler von Ramsau-Hinters...

Theresienklause in der Almbachklamm – Marktschellenberg

Almbachklamm bei Marktschellenberg © Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Tiefe Schluchten hat der Almbach eingegraben und auch das harte Gestein wurde solange ausgehöhlt und ausgewaschen, bis das Wasser das Tal erreicht hat. Bayerische Pioniere bauten 1894 den Weg durch...

Triftsteg – Schönau a. Königssee

Triftsteg über die Königsseer Ache in Schönau am Königssee © Tourist-Information Schönau a. Königssee Am Standort des Triftstegs dürfte erstmals um 1560 ein Abweiswehr gestanden haben. Der Triftsteg hatte den Zweck die Ache nach dem Erfordernis des angetrifteten Holzes vom Königssee entsprechend...