Burgen & Schlösser

Toggle Directions

Karlstein – Bad Reichenhall

Burganlage Karlstein © Lang/Stadtarchiv Bad Reichenhall Adlerhorst der Grafen von Peilstein Vermutlich in den 1120er Jahren auf einem dem Salzburger Erzbischof gehörenden unzugänglichen Felsen errichtet, stellte die Burganlage eine Residenz der Grafen ...

Kasererhof – Stadt Salzburg

Eingangsbereich des Kasererhofes, heute Castellani-Parkhotel © H. Guggenberger ehemaliger Wohnsitz des Ignaz Franz Biber Das bisher Kasererhof genannte Anwesen lag 1789 im Pfleggericht Glanegg. Das um die Mitte des 17. Jahrhunderts im Besitz des Komponisten Ignaz Franz Biber...

Kastenhof – Bischofshofen

Kastenturm © Bundesdenkmalamt Namensgeber der Stadt Bischofshofen Der Kastenturm, Rathausplatz 5, liegt als Teil des Kastenhofes in unmittelbarer Nähe der Pfarrkirche im Zentrum der jungen Stadt Bischofshofen. Im 12. Jahrhu...

Kirchbergschlössl – Bad Reichenhall

Kirchbergschlössl in Bad Reichenhall © H. Guggenberger vom Versorgungsgut zum Barockschloss Um 1400 erwarb die Reichenhaller Patrizierfamilie Kastner vom Salzburger Erzbischof ein bäuerliches Gehöft zu Lehen, das als Versorgungsgut für die mittelalter...

Königliche Villa – Berchtesgaden

Königliche Villa in Berchtesgaden © J. Lang Sommerresidenz und Jagdschloss Der bayerische König Max II. ließ die Villa als wittelsbachische Sommerresidenz nach Plänen von Ludwig Lange in den Jahren 1849 bis 1852 errichten. 1860 erfolgte ein...

Langenhof – Stadt Salzburg

Langenhof © Bundesdenkmalamt Palast der Familie Kuenburg Der Gebäudekomplex entstand anstelle eines Hofes, den Erzbischof Kardinal Matthäus Lang von Wellenburg in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts für seine Familie erbau...

Lodron/Primogenitur/Palais – Stadt Salzburg

Lodron - Primogenitur - Palais © H. Guggenberger Palast der Familie Lodron Fürsterzbischof Paris Graf Lodron (1619-1653) ließ diesen Palast für seine Familie errichten. Aus den angehäuften Gütern wurde ein Familienfonds eingerichtet, den ...

Lodron/Sekundogenitur/Palais – Stadt Salzburg

Lodron - Sekundogenitur - Palais © H. Guggenberger Reste des zweiten Lodron’schen Palastes Der Palast des 17. Jahrhunderts, der der zweiten Linie der Familie Lodron als Wohnsitz und Gutsverwaltung übergeben worden war, fiel dem Stadtbrand von 1818...

Montforterhof – Stadt Salzburg

Montforterhof © H. Guggenberger vorgeschichtlicher Brandopferplatz Der elegante Bau mit Mansardendach nordwestlich von Hellbrunn entstand um 1700 aus älteren Häusern, deren Kern aus dem 16. Jahrhundert noch erkennbar ist. Das Sc...

Neues Schloss Herrenchiemsee – Chiemsee

Schloss Herrenchiemsee © C. Soika Spiegel des absoluten Herrschertums Als Refugium und Objekt seines künstlerischen Schaffens ließ der bayerische König Ludwig II. (1845 - 1886) auf der Chiemseeinsel Herrenchiemsee ein Schloss nach...

Palais Kuenburg – Tamsweg

Palais Kuenburg © örtlicher Tourismusverband kleines Palais im Früh-Rokoko-Stil Christoph III. von Kuenburg wurde 1556 Pflegrichter von Moosham (vgl. Moosham). Von da an begann die Familie mit Grundkauf im Lungau. 1560 wurde der Gesamtbesitz...

Paschinger-Schlössl – Stadt Salzburg

Paschinger-Schlössl © Bundesdenkmalamt Wohnsitz des Schriftsteller Stefan Zweig Der Bau aus der Mitte des 17. Jahrhunderts ist im Kern erhalten und wurde unmittelbar an die damals (1630) neue Stadtmauer auf dem Kapuzinerberg angebaut. ...

Plainburg – Großgmain

Plainburg © Bundesdenkmalamt mächtigste mittelalterliche Burg Salzburgs Auf einem steilen, nach allen Seiten abfallenden Hügel östlich des Ortes bewachte die volkstümlich „Salzbüchsel“ genannte Burg den alten Salzweg, auf dem...

Rauchenbichlhof – Stadt Salzburg

Rauchenbichlhof © H. Guggenberger das Haus der „Hundsgräfin“ Das Gut Waldbichl in Gnigl wird bereits 1120 erwähnt. Den heutigen Ansitz bauten der Stadtrat Franz Anton Rauchenbichler und Maria Theresia Poschinger 1740. Die Familie ...

Residenz/Neugebäude – Stadt Salzburg

Residenz © Bundesdenkmalamt fürsterzbischöfliches Kanzleigebäude Das Residenz-Neugebäude entstand in zwei Phasen um einen jeweils rechteckigen Innenhof. Der wohl von Kardinal Matthäus Lang errichtete „alte Neubau“ an der Rüc...

Ritzenschloss – Saalfelden

Ritzenschloss © Land Salzburg Bildungsmedien Ansitz "Grub" - heute Heimatmuseum Südlich der Urslau auf einer kleinen Anhöhe am künstlich angelegten See befindet sich der ehemalige Ansitz „Grub“, heute Ritzenschloss genannt. Das Anwesen besta...

Robinighof – Stadt Salzburg

Robinighof © Land Salzburg Bildungsmedien um 1744 zum Rokoko-Schlössl umgebaut Von 1631-1647 wurde im Auftrag von Fürsterzbischof Paris Graf Lodron von holländischen Ingenieuren das Itzlinger Moos und das Schallmoos trockengelegt und ansc...

Ruine Haunsberg/St. Pankraz – Nussdorf am Haunsberg

Schlössl bei Nußdorf am Haunsberg © Bundesdenkmalamt Burg auf dem Haunsberg Die freien Herren von Haunsperg sind seit der Mitte des 12. Jahrhunderts nachweisbar. Außer der Burg auf dem Haunsberg - dem „Schlössl“ - gehörten ihnen noch die Burg in St....

Ruine Hieburg – Neukirchen am Großvenediger

Hieburg © TV Neukirchen am Großv. Die bayerischen Grafen von Frontenhausen besaßen die Grafschaft im Oberpinzgau mit den Burgen Friedburg/Sulzau, Mittersill und den Burgstall Maierhoven/Hieburg als Lehen von den Herzogen von Bayern...

Ruine Klausegg – Tamsweg

Ruine Klausegg © örtlicher Tourismusverband Talsperre zwischen Lungau und der Steiermark Die Burg Klausegg ist unter der Bezeichnung „Clausners Schlos“ oberhalb der Klause Seethal auf einem Plan des 17. Jhdts. eingezeichnet, damals schon oh...